Unsere Anlage
  • U 18m weiter ungeschlagen
    Bei der U18m stand am Wochenende ein Auswärtsspiel beim Berliner SV II an. Beide Mannschaften waren erfolgreich in die Saison gestartet und konnten bereits jeweils 2 Siege für sich verbuchen. So wurde es das erwartet umkämpfte Spiel mit sehr schönen Ballwechseln, einem stets fairen Sportsgeist in einer insgesamt sehr angenehmen Atmosphäre. Spannend war insbesondere das Match der Spieler an Position 1, bei dem Benjamin nach 3:6 und 6:0 im Match-Tiebreak leider sehr unglücklich 9:11 nach nachsehen hatte. Beim Stand von 2:2 nach den Einzeln hatten unsere Junioren sich gut für die Doppel aufgestellt und haben beide Spiele gewonnen. Mit diesem 4:2 Sieg bleiben die Potsdamer Jungs (v.l.n.r: (Carlo Drewelow, Alexandrs Beloseikins, Benjamin Popp und Moritz Walter) in der Tabelle weiter oben dabei. Am kommenden Wochenende steht für den Rot-Weißen Nachwuchs ein Doppelspieltag an. Zunächst wird am Samstag Grün-Weiß Lankwitz II bei uns zu Gast sein bevor es am Sonntag zum Auswärtsspiel zu Orange-Weiß Friedrichshagen II geht. Letztere sind ebenfalls noch ungeschlagen und aktuell die Nr. 2 in der Bezirksliga I. Die U18.2 des PTC spielt am kommenden Samstag ebenfalls daheim und empfängt die Weißen Bären Wannsee III.
  • Herren 50
    Herzlichen Glückwunsch unserer Herrenmannschaft 50/1 zum Sieg im Aufstiegsspiel gegen den TC 1990 Gera. Damit ist der PTC um Mannschaftsführer Ihno Gebhardt im Jahr 2019 wieder mit einer Mannschaft in der Ostliga vertreten.
  • Sommerfest & Talk im Club
    In der vergangenen Woche fanden auf unserer Anlage gleich zwei Höhepunkte statt, nämlich das diesjährige Sommerfest am 25.08. und der Talk im Club am 30.08.

    Viele Teilnehmer des Sommerfestes hatten ihre Garderobe dem Motto „Rot-Weiss“ angepasst und konnten bei Musik und Buffet die Sommersaison 2018 ausklingen lassen. Neben der Siegerehrung der Clubmeister wurden auch die aufgestiegenen Mannschaften geehrt.

    Zum Thema „Sportstadt Potsdam-Wohin geht die zukünftige Entwicklung?“ hatte der PTC anlässlich der Wahl zum Oberbürgermeister die sich zur Wahl stellenden Kandidaten zu sich ins Clubhaus eingeladen, um so seinen ersten Beitrag zu einer gesellschaftlichen Debatte über die zukünftige Entwicklung der Sportstadt Potsdam zu leisten. Auch das Publikum war bei der lebhaften Diskussion eingeladen Fragen an die Kandidaten zu stellen.
  • Erfolgreicher Punktspielauftakt bei den U18
    Die U18m startete am vergangenen Wochenende mit einem Auswärtsspiel bei der 2. Mannschaft des BTC Grün Gold Berlin in ihre Saison. Bei herrlichem Wetter haben unsere Junioren (Benjamin Popp, Moritz Walter, Carlo Drewelow und Alexandrs Beloseikins) dem Gegner keine Chance gelassen und ihre Spiele jeweils klar gewonnen. Mit 6:0 Match-Punkten, 12:0 Sätzen steht der PTC-Nachwuchs nun erstmal an der Tabellenspitze der Bezirksliga I. Am kommenden Samstag geht es mit einem Heimspiel weiter. Dann wird die Mannschaft des BTTV Grün-Weiß III auf unserer Anlage zu Gast sein. Am gleichen Tag bestreitet auch die U18.2 des Potsdamer Tennisclub in der Bezirksklasse ihr erstes Saisonspiel und erwartet das Team der Fachvereinigung Tennis.
  • Volles Haus im Feriencamp!
    Mit fast 40 Kindern waren unsere zwei Tenniscamps in den Ferien fast komplett ausgebucht und bestätigen mal wieder das hohe Interesse an Technik- und Konditionstraining mit unseren Trainern, sowie Spielen untereinander. Der Spaß und die Freude am Tennis standen dabei natürlich immer im Zentrum.

    Bei schönem Wetter wurde täglich hart trainiert und viel gelernt. Zur Auflockerung und Abwechslung wurde auch wieder Fußball, Hockey und Rundlauf/Chinesisch gespielt. Und an unserem täglichen Mittagsschokoladeneis hatten sogar unsere schwarz-gelben Freunde viel Vergnügen ;)

    Beim Abschlussturnier des zweiten Tenniscamps setzten sich am Freitag Johanna und Moritz Baumann durch. Eine Familie, zwei Sieger. 2:2 zwischen Johanna und Moritz.
    In Gruppe Zwei gewann Julius Börsenberg gegen Stella Marquardt mit 3:1.

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! Doch gewonnen haben alle Teilnehmer/innen, denn zum Abschluss gab es wieder tolle Shirts vom Tenniscamp.

    Wir freuen uns, euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen!

    Eure Trainer
  • Tages LK bei den Weissen Bären Wannsee
    Für den Potsdamer TC ging am Sonntag Thomas Wils alias Tornado Thomas beim Tages LK bei den Weissen Bären Wannsee an den Start. Durch seine unkonventionelle Spielweise, wurde er seinen Ruf als Favoritenschreck mehr als gerecht. Mit einer nervenstarken Leistung von einem Sieg und
    einer Niederlage hielt er die Fahne für den Verein hoch.
  • Mixed MKL AK1: Heimspiel mit kuriosen Spielen
    Am gestrigen Sonntag konnten Flo, Christoph, Patrick, Mathias (im Doppel), Linda und Nora leider den Sieg nicht nach Hause holen. Mit einem knappen 4:5 ging ein sehr kurioser Spieltag zuende (wer auf der Anlage war hat es sicherlich mitbekommen..).
    Die Gruppenspiele sind somit in der Meisterschaftsklasse abgeschlossen und es wird nächsten Samstag 11:00 Uhr zu Hause gegen Rehberge das letzte Platzierungsspiel durchgeführt.
  • Mixedgruppe Meisterschaftsklasse AK1 zu Gast in Heilandsweide
    Am Sonntag (05.08.2018) sind wir zum Punktspiel in der Meisterschaftsklasse nach Heilandsweide gefahren, um mit einer ziemlich deutlichen Niederlage von 0:9 wieder nach Hause zu fahren. Trotz der Führung von Heilandsweide nach dem Gewinnen aller Einzel, hatten sie im Doppel nochmal richtig nachgelegt und haben zwei Damen mit LK1 eingetauscht. Mit knapp 10 LK's Unterschied zwischen den Spielern ging es dann in die Doppelrunde - die wir auch alle verloren haben, aber den Spaß dabei sicherlich nicht vergessen haben. Zur Belohnung gab es dann doch noch ein Eis für die Mannschaft (siehe Foto).
    Ein liebes Dankeschön geht an die tatkräftige Unterstützung von Florian, Martin, Georg, Kevin, Stefanie und Nora!

    Nächsten Sonntag 11 Uhr ist unser letztes (Heim-)Spiel gegen TV Frohnau und wir hoffen auf spannende Spiele auf Augenhöhe!
  • Mixed AK 1 II. Mannschaft
    Bei sommerlichen Temperaturen wurde am vergangenen Sonntag auf unserer Anlage das dritte Spiel in der Mixed Runde AK 1 II gegen den TC Weiße Bären Wannsee bestritten. Trotz sehr sommerlicher Temperaturen konnten wir einen Sieg von 6:3 erzielen und bei einem erfrischenden Getränk mit unseren Gegnern den erfolgreichen und sehr warmen Tag ausklingen lassen. Gespielt haben Henning, Patrick, Jacob, Kathleen, Katrin und Mareen.
   1 / 19